Wir fahren zum Vespa Corso nach München / Treffpunkt in München Ungererstraße 13

START      30. Mai 2019 | 12 Uhr | Vorplatz der Erlöserkirche München-Schwabing | Ungererstraße 13 Ecke Leopoldstraße | Münchener Freiheit

INFORMATION      Jedes Jahr im Vorfeld der Sommersaison – seit fünf Jahren immer am Feiertag Christi Himmelfahrt – treffen wir uns, um die neue Vespa-Saion mit einem Corso über die Leopoldstraße zu eröffnen. Es ist berauschend, mit einer großen Vespa-Comunity auf der breiten Straße unterwegs zu sein, von der Münchener Freiheit in Richtung Siegestor und zwischen den römischen Brunnen weiter, wo München italienisch wird … Knatternde Leidenschaft, die wahre Himmelfahrt. In 2014 waren wir 13 Vespe, in 2016 fuhren 280, im Jubiläumsjahr 2017 473, in 2018 400 mit.

KONTAKT      Friedemann Steck steck@esg.uni-muenchen.de | ESG Evangelische Studentengemeinde an der LMU, Friedrichstraße 25, 80801 München

Bei Treffen aller Art gilt generell:

Der Veranstalter oder der Teilnehmer haftet nicht für Schäden an Personen, Fahrzeugen, für Unfälle oder Diebstahl.

Die Vespafreunde Lechfeld sind kein Verein und daher nicht haftbar.

Die Teilnehmer nehmen auf eigene Gefahr an der Veranstaltung teil und jeder ist für sich selbst verantwortlich. Jeder Teilnehmer reist auf eigenes Risiko an.

Bei einer evtl. geführten Ausfahrt fährt jeder Teilnehmer auf eigenes Risiko, auch wenn er dem Tourenführer folgt. Die Organisatoren/Tourenführer

sind von jeglicher Haftung ausgeschlossen.Der Teilnehmer ist außerdem damit einverstanden, dass er und sein Fahrzeug auf Fotos oder Filmen abgelichtet werden kann und diese

dann auf der facebook-Page, Youtube  oder in Printmedien veröffentlicht werden dürfen

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Vespa-Freunde-Lechfeld / Martin Wächtler